Wichtig: Kein Spielbetrieb oder Training in der Riedenhaldenhalle

WICHTIGE MITTEILUNG:

 

Das Sportamt hat aufgrund den Vorgaben des Bundesrates von heute, 13. März 2020 entschieden, den Sportbetrieb auf allen Anlagen ( auch Riedenhalde) des Sportamtes ab morgen,

14. März 2020 bis  30. April 2020 vollumfänglich einzustellen.

Dies bedeutet, dass in der vorgenannten Zeitperiode keine Trainings, Spiele oder andere Veranstaltungen mehr möglich sind.

Beitragsbild

Kommentare

Teilen