Training in der Riedenhalde

Anpassungen der Belegung für das Taining in der Riedenhalde.

Am Montag  ist freies Training, wobei auch zu beachten ist, dass wenn am Abend eine Überbesetzung ist, dass spätestens ca nach 30 Min gewechselt wird.

Am Montag sollen sich Trainingsgruppen bilden und in der Fronwaldhalle trainieren gehen,  von 20.30 bis 22.30h

Dienstag gehört YSZ

Der Mittwoch ist vor allem für die 4 bis 6 Liga und generell für Spieler die eine Lizenz haben und in der Meisterschaft spielen.

Ebenfalls am Mittwoch kann in der Fronwaldhalle von 19.00h bis 22.00h trainiert werden. Immer auf den Meisterschaftsplan achten ob nicht Meisterschaftsspiele statt finden.

Am Donnerstag ist das Training vor allem für die Nat. B, 1 bis 3 Liga sowie für Spieler ab C6 ab 19.30h vorbehalten.

Am Freitag  ist freies Training, wobei auch zu beachten ist, dass wenn am Abend eine Überbesetzung ist, dass spätestens ca nach 30 Min gewechselt wird.

Bei Meisterschaftsspielen sind jeweils 2 Tische hinten reserviert.

 

Kommentar: Es hat eigentlich immer genügend Platz zum Trainieren. Man muss natürlich die Fronwaldhalle einbeziehen. Für Fragen bei Unklarheiten,  kann man sich bei Peter melden 079 407 36 86

Für Nicht-Lizenzierte und neue Spieler die für ein Probetraining kommen sollen sich bei Peter melden und Trainingstermine abmachen.

Wir haben jeweils am Montag ab 20.30h ein kostenpflichtiges geführtes Training, geführt durch Roman Rosenberg (Siehe Homepage) Private Training müssen mit Roman direkt abgemacht werden.

Es werden auch laufend Tischtenniskurse durchgeführt die für alle Spielstärken besucht werden können (Siehe Homepage)

 

 

 

Beitragsbild

Kommentare

Teilen