Neuerung in click-tt

Liebe Clubverantwortliche

  1. Gern möchten wir Sie über eine Neuerung in click-tt informieren:

Ab dieser Saison unterscheidet click-tt, ob ein Spieler zu einem Spiel nicht angetreten ist (=walk-over / wo) oder ob er angetreten ist und vor Beendigung des Spiels aufgegeben hat (=retired / ret).

Bei der Ergebniserfassung muss ab sofort mit einem drop-down-Menu gewählt werden, ob Nichtantreten (=wo) oder Spielaufgabe (=ret) vorliegt:

Im Falle eines wo werden gar keine Punkte erfasst, im Falle der Spielaufgabe werden die gespielten Punkte erfasst.

Wir danken Ihnen für die Weitergabe dieser Information an Ihre Kapitäne und Spielleiter.

  1. Sofern Sie als Club Turniere organisieren, möchten wir die Gelegenheit nutzen, um Sie auf eine Vorschrift im Finanzreglement aufmerksam zu machen (diese Vorschrift ist nicht neu, jedoch vielen nicht bekannt):

Turnierorganisatoren haben das Recht, bei unentschuldigtem Fehlbleiben von Spielern an Turnieren eine Busse in Höhe von CHF 20.— (plus die Gebühr des Turniereinsatzes) auszustellen. Die Rechnung muss vom organisierenden Club an den Club des unentschuldigt fehlenden Spielers geschickt werden; siehe Art. 12.2.3 FR STT.

 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche neue Saison (mit wenig wo und wenig unentschuldigtes Fernbleiben…)!

Beitragsbild

Kommentare

Teilen