Damen Nat.B Gruppen Meisterschafts-Final

In Münsingen hatten wir wieder ein 5:5 gespielt. Es war aber ingesammt eine spannende Sache, dass dann nur wegen zwei Sätzen,  nicht zum Gesammtsieg gereicht hat.

Am Sonntag hat dann besonders Olga Koop hervorragend gespielt und ihre spielerische Klasse mit drei Siegen bestätigt. Margit hat ihrer Spielstärke gemäss gespielt. Isabell haben wir ja kurzfristig noch lizenziert. Dadurch musste sie praktische untrainiert die drei Einsätze spielen. Das wird sich  in Zukunft sicher noch stark positiv verändern wenn sie dann wieder,  als ehemalige Spitzenspielerin in das Training eingreift. Wir gratulieren unseren Damen für ihren Einsatz und dass sie uns spannende Spiele geliefert haben.

Beitragsbild

Kommentare

Teilen